Harz 

Rehkitz angefahren: Polizei erlöst schwerverletztes Tier

Das Tier wurde von den Beamten erlöst (Symbolbild).
Das Tier wurde von den Beamten erlöst (Symbolbild).
Foto: dpa

Goslar. Ein 28-jähriger Autofahrer hat ein Rehkitz mit seinem Wagen erfasst. Wie die Polizei berichtet, war der 28-Jährige in der Nacht zum Samstag auf der L594, der Verbindung zwischen der B82 und B248, unterwegs.

Plötzlich war ein Rehkitz auf die Fahrbahn gelaufen und wollte auf die andere Straßenseite. Der Autofahrer erfasste das Tier.

Das schwerverletzte Rehkitz konnte nicht mehr gerettet werden und wurde schließlich mit einem gezielten Schuss von seinem Leiden erlöst.