Harz 

Sturzbetrunken: Mann schlängelt sich durch den Harz

Der Autofahrer hatte offenbar ein paar Flaschen zu viel. (Symbolbild)
Der Autofahrer hatte offenbar ein paar Flaschen zu viel. (Symbolbild)
Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Goslar. Ein 51 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto am Montagabend sturzbetrunken durch den Harz gefahren. Auf der B6 zwischen Goslar und Bad Harzburg ist einem Autofahrer die Fahrweise des Mannes aufgefallen - er alarmierte die Polizei.

Die Bematen stoppten das Auto und ließen den Goslarer pusten: Er hatte 2,81 Promille im Atemalkohol. Der betrunkene Autofahrer musste seinen Führerschein abgeben, außerdem erwartet ihn ein Strafverfahren.