Harz 

Suff-Fahrer gestoppt: 2,8 Promille am Steuer

Ein 26-Jähriger hatte ein bisschen zu tief ins Glas geschaut. (Symbolbild)
Ein 26-Jähriger hatte ein bisschen zu tief ins Glas geschaut. (Symbolbild)
Foto: Patrick Seeger/dpa

Braunlage. Die Polizei hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen 26-jährigen Transporter-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Harzburger Straße in Braunlage stellten die Beamten deutlichen Alkohol-Geruch fest. Der Alkoholtest ergab dann: 2,80 Promille.

Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und ein Strafverfahren wird eingeleitet. Der Mann durfte nicht weiterfahren.