Harz 

Schwerer Betriebsunfall: Hubschrauber fliegt Mann in Spezialklinik

Der Hubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik (Symbolbild).
Der Hubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik (Symbolbild).
Foto: Jörg Koglin

Goslar. Auf dem Gelände einer Firma in Liebenburg hat es einen schweren Betriebsunfall gegeben. Ein Mitarbeiter ist dabei so schwer verletzt worden, dass er mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste.

Die Polizei Goslar schreibt am Freitag, dass der Unfall gegen 8.45 Uhr passiert ist. Die Ermittlungen dauerten noch an, weshalb die Beamten derzeit noch keine Angaben zur Ursache machen können.