Harz 

Warnung vor Schnee und Glätte: Lkw-Fahrer sollen Harz meiden

Im Oberharz gleichen die Straßen aktuell einer Eispiste. (Archivbild)
Im Oberharz gleichen die Straßen aktuell einer Eispiste. (Archivbild)
Foto: dpa

Goslar. Rutschpartie im Harz – die Straßen rund um Clausthal-Zellerfeld und Braunlage sind wegen des Schneefalls und der Minusgrade teils extrem glatt.

Glätte im Harz - Warnung für Lkw

Autofahrer, die zum Beispiel nach Torfhaus wollen, müssen verdammt aufpassen. Lkw-Fahrer sollten den Harz generell umfahren. Die Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen warnt aktuell davor, mit dem Lkw durch den Harz zu fahren. Höhenlagen sollten sowieso gemieden werden.

Immer wieder stellen sich im Harz Laster quer. Ein Schwerpunkt: Der Torfhausberg, wo das Gefälle bis zu zehn Prozent beträgt.

Wurmberg in den Ski-Startlöchern

Auf dem Brocken liegen derzeit bereits 30 Zentimeter Schnee. Winterwanderer und Wintercamper kommen schon voll auf ihre Kosten. Nicht so Wintersportler: Am Wurmberg wird die Skisaison voraussichtlich erst am 22. Dezember eröffnet. (ck)