Harz 

Einsames Auto mitten auf dem Feld: Wer hat den Fahrer beobachtet?

Foto: Polizei Goslar

Clausthal-Zellerfeld. Mitten auf einem Feld hat eine Spaziergängerin in Clausthal-Zellerfeld ein Auto entdeckt. Ein Fahrer war weit und breit nicht zu sehen. Wie die Polizei am Sonntagmittag mitteilte, hatte die Frau den Wagen am Samstagmittag gegen 12 Uhr in der Feldmark nördlich der Bockswieser Höhe entdeck.

Auto nicht zugelassen

Das nicht zugelassene Fahrzeug schien dort bereits mehrere Stunden zu stehen. Vermutlich hatte sich der Wagen in der Nacht oder am Abend zuvor festgefahren.

----------------------

Mehr Themen:

Zwei Neue bei Eintracht Braunschweig - und einer ist ein alter Bekannter

Auto überschlägt sich mehrfach bei Danndorf: Fahrer lebensgefährlich verletzt

Baby-Glück in der Region: Das ist Euer Nachwuchs

----------------------

Schnell hatten die Beamten die Adresse des vermeintlichen Fahrers des Wagens ermittelt. Als die Polizei vor seiner Tür stand, war dieser noch immer deutlich betrunken.

Wer hat den Wagen beobachtet?

Die Polizei Clausthal-Zellerfeld sucht in diesem Zusammenhang nun nach Zeugen, die in den Abendstunden des 4. Januar oder in der Nacht zum 5. Januar das Fahrzeug im Bereich Zellerfeld gesehen haben.

Bei dem Auto handelt es sich um einen dunkelblauen BMW Limousine mit NI- Kennzeichen. Zeugen oder andere Personen die Angaben zum Sachverhalt machen können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05323/941100 bei der Polizei zu melden. (mvg)