Harz 

Zeugnisferien und Winterwetter: Der Harz hat Verstopfung

Wintersportler stehen an der Skipiste Hexenritt Schlange. Schnee und Zeugnisferien locken zahlreiche Winterurlauber zum Wurmberg in den Harz.
Wintersportler stehen an der Skipiste Hexenritt Schlange. Schnee und Zeugnisferien locken zahlreiche Winterurlauber zum Wurmberg in den Harz.
Foto: Swen Pförtner/dpa

Braunlage. Am ersten Tag der Zeugnisferien in Niedersachsen herrschen im Harz beste Wintersportbedingungen. Gerade Familien nutzten die Ferien für einen Kurzurlaub, sagte eine Sprecherin des Harzer Tourismusverbandes (HTV) am Donnerstag.

Gute Wintersportbedingungen im Harz

Die Wintersportorte rund um Braunlage seien fast vollständig ausgelastet. Die meisten Pisten und Rodelstrecken sind geöffnet und Dutzende Langlaufloipen gespurt.

Einem Sprecher der Seilbahngesellschaft in Braunlage zufolge halten die guten Wintersportbedingungen aufgrund der kalten Temperaturen bis zum Ferienende am Sonntag an.

Für das Wochenende rechnet der HTV neben den Urlaubern mit zahlreichen Tagesausflügler. Er empfiehlt daher, frühzeitig anzureisen. (dpa)