Harz 

Feuerteufel im Harz unterwegs? Brandserie erschüttert Clausthal-Zellerfeld

In der Nacht zu Freitag wurden im Harz mehrere Brände gelegt. (Symbolbild)
In der Nacht zu Freitag wurden im Harz mehrere Brände gelegt. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Harz. Brandserie im Harz!

Gleich zehn (!) Brände verzeichnete die Polizei alleine in der Nacht zu Freitag in Clausthal-Zellerfeld. War hier ein Feuerteufel im Harz unterwegs?

Brandserie im Harz: Hast du die Unbekannten gesehen?

Bislang unbekannte Täter steckten vermutlich meist Container in diesen Gegenden an:

30. Mai

  • 23.32 Uhr: Brand zweier Altpapiercontainer in der Mühlenstraße

1. Juni

  • 1.09 Uhr: Brand eines Container in der Agricolastraße
  • 1.15 Uhr: Brand von Hausmüll in der Straße am Ostbahn, ehemals Aldi
  • 1.38 Uhr: Brand in der Erzstraße
  • 1.45 Uhr: Brand in der Burgstätterstraße
  • 1.52 Uhr: Brand in der Graupenstraße
  • 2.17 Uhr: Brand auf einem Parkplatz in der Stettiner Straße
  • 3.33 Uhr: Brand der Außenfassade des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie („Oberbergamt“) in der An der Marktkirche.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Salzgitter: Frau fällt vom Balkon – Polizei entkräftet Gerüchte

Schwerer Unfall im Landkreis Gifhorn: Mann kämpft um sein Leben – auch ein kleiner Junge war an Bord

-------------------------------------

„Während der Löscharbeiten wurde zudem der Brand eines Containers in der Arnold-Sommerfeld-Straße gemeldet“, teilte die Polizei Goslar mit.

Die Polizei sucht Zeugen

Bei der Brandserie entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen, die etwas in der Nacht gesehen haben. Wenn du Hinweise geben kannst, dann melde dich bei der Polizei unter 05321/339-0. (js)