Harz 

Thale: Katze stirbt qualvoll - Ist eine Schlagfalle Schuld?

Die Katze war immer in den Straßen unterwegs (Symbolbild).
Die Katze war immer in den Straßen unterwegs (Symbolbild).
Foto: dpa

Thale. Eine Katze in Thale ist so schwer verletzt worden, dass sie eingeschläfert werden musste. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Sie gehen nämlich wegen des Verletzungsmusters davon aus, dass sich die Katze an einer Schlagfalle verletzt hat. Der Vorfall ereignete sich wohl zwischen dem 17. und 19. Mai in Thale.

----------------------------------

Mehr Themen:

----------------------------------

Nach Angaben der Polizei war die Katze wohl hauptsächlich in der Neinstedter Straße sowie der Garten- und Oststraße unterwegs.

Wer Hinweise geben kann, kann sich bei der Polizei melden: 03941/674-293. (abr)