Harz 

Goslar: Junger Autofahrer (18) überschlägt sich – wie durch ein Wunder kann er sich aus dem Wagen befreien

In Goslar in Niedersachsen hat sich ein Auto überschlagen. (Symbolfoto)
In Goslar in Niedersachsen hat sich ein Auto überschlagen. (Symbolfoto)
Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Goslar. Im Süden von Niedersachsen hat sich ein junger Mann mit seinem Auto überschlagen. Für ihn und seinen Beifahrer endete der Unfall in Goslar mit einem kleinen Wunder.

Unfall in Goslar: Auto überschlägt sich

Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden in Goslar auf der B241 in Richtung Vienenburg unterwegs, als der 18-Jährige am Steuer plötzlich die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Der Wagen kam dabei rechts von der Straße ab, überschlug sich und landete schließlich auf dem Dach an einem Baum.

-----------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen:

-----------------------

Kleines Wunder: 18-Jähriger und Beifahrer können aus Auto klettern

Kaum zu glauben: Die beiden Insassen konnten sich danach tatsächlich noch selbst aus dem Wrack befreien. Später wurden sie mit einem Krankenwagen in die Klinik in Goslar gebracht.

Wieso der 18-Jährige von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar. Zum Gesundheitszustand des jungen Mannes und seines Beifahrers ist ebenfalls nichts weiter bekannt. (maf)