Harz 

Harz: Polizei entdeckt „Ufo“ - mit super niedlicher Botschaft

Die Polizei hat einen Heliumluftballon gefunden, den ein Mädchen (2) aus Hessen geschickt hat. (Symbolbild)
Die Polizei hat einen Heliumluftballon gefunden, den ein Mädchen (2) aus Hessen geschickt hat. (Symbolbild)
Foto: imago

Seesen. Die Polizei Seesen hat bei einer Streifenfahrt ein Ufo entdeckt - zumindest dachten die Beamten das wohl im ersten Augenblick.

Bei näherem Hinsehen entpuppte sich das Ufo jedoch als Heliumluftballon - mit einer super niedlichen Botschaft. Eine Rückantwortkarte hing nämlich an dem Ballon, der schon etwa 90 Kilometer unterwegs war.

Polizei findet Ballon: Mädchen (2) hat ihn aus Hessen geschickt

Losgeschickt hatte den Luftballon ein 2-jähriges Mädchen aus Hessen. Die Polizei nahm die Karte an sich und ließ den Ballon ziehen.

Auf der Dienststelle packten die Beamten dann alle möglichen Dinge zusammen, um der kleinen Dame eine Freude zu bereiten, berichtet die Polizei Goslar. Dann machte sich der Brief auf den Weg zu dem Mädchen.

Eltern bedanken sich bei der Polizei

Die Eltern bedankten sich übrigens persönlich bei der Polizei. Abschließend schreibt die Polizei in einem Facebook-Beitrag: „Ob dieser Luftballon den Wettbewerb gewonnen hat, das wissen wir nicht, aber vielleicht haben wir für das Einstellungsjahr 2035 eine neue Kollegin gewonnen“