Harz 

Harz: Frau kracht gegen Trecker und fährt weiter – der Schock kommt beim Aussteigen

Sie habe den Anhänger nur "leicht touchiert", sagte die Autofahrerin.
Sie habe den Anhänger nur "leicht touchiert", sagte die Autofahrerin.
Foto: Polizeirevier Harz

Dedeleben. Ein kurioser Unfall beschäftigt aktuell die Polizisten im Polizeirevier Harz. Passiert ist dieser schon am vergangenen Samstagnachmittag.

Eine 72-Jährige aus Wefensleben war mit ihrem Opel Corsa auf der B244 in Richtung Dedeleben unterwegs. Nach eigener Aussage fuhr sie dann auf einen Traktor mit Anhänger, der nach rechts in einen Feldweg abbog.

Unfall bei Dedeleben - "nur leicht touchiert"

Da die Seniorin den Anhänger eigenen Angaben "nur leicht touchierte", fuhr sie aber einfach weiter. Beim Aussteigen und bei der Unfallaufnahme wurde dann aber klar, dass beim Zusammenstoß sehr viel mehr passiert war.

Laut Polizei entstand dabei "augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden".

Jetzt sucht das Polizeirevier Harz nach Zeugen und den Traktorfahrer, dem die Frau hinten drauf gefahren war. Telefon 03941/674293. (ck)