Harz 

Braunlage: Auto kracht in Gegenverkehr - Viele Verletzte bei schwerem Unfall

Braunlage: Am Sonntag gab es einen Unfall mit sieben Verletzten
Braunlage: Am Sonntag gab es einen Unfall mit sieben Verletzten
Foto: Freiwillige Feuerwehr Braunlage

Braunlage. Sieben Verletzte bei einem Unfall in Braunlage. Am Sonntagnachmittag ist die Feuerwehr zusammen mit der Polizei zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße4/242 Braunlage Richtung Hohegeiß/Tanne alarmiert worden. Dort waren zwei Pkw und ein Motorrad in einen schweren Unfall verwickelt.

Wie die Freiwillige Feuerwehr Braunlage mitteilte, war ein Pkw in den Gegenverkehr geraten, touchierte zunächst ein Motorrad und krachte anschließend frontal mit einem anderen Auto zusammen. Auch ein weiteres Motorrad fuhr in die Unfallstelle.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Grauenhafter Unfall auf Bundesstraße: Zwei junge Männer sterben – Polizei entsetzt über Gaffer: „Widerlich!“

Wetter in Niedersachsen: Hier kracht es am Samstag noch richtig!

Frau aus Wolfsburg will Hund im Tierheim abgeben – doch jetzt ist Schluss!

• Top-News des Tages:

NBA-Profi Dennis Schröder heiratet in Braunschweig – SO gewagt ist das Brautkleid

12 Gründe, warum Braunschweig eine absolut fürchterliche Stadt ist

-------------------------------------

Braunlage: Auto kracht in Gegenverkehr - Schwerer Unfall mit vielen Verletzten

Mehrere Personen sollen sich eingeklemmt in ihren Wagen befunden haben. Weitere Rettungskräfte der Feuerwehr Hohegeiß wurden deshalb hinzugezogen, um die Verletzten zu befreien.

Neben Rettungswagen und Notärzten kam auch ein Rettungshubschreiber zum Einsatz. (jhe)