Harz 

Sex auf dem Parkplatz: Polizei muss dieses Pärchen verscheuchen

Beim Küssen ist es bei diesem Paar nicht geblieben: Auf einem Parkplatz in Goslar hatte ein Pärchen Sex. (Symbolbild)
Beim Küssen ist es bei diesem Paar nicht geblieben: Auf einem Parkplatz in Goslar hatte ein Pärchen Sex. (Symbolbild)
Foto: imago images / Becker&Bredel

Goslar. Das wird den ein oder anderen Passanten doch irritiert haben! In Goslar hat es ein Pärchen zu weit getrieben. Oder besser gesagt: Der Mann und die Frau aus Hildesheim haben sich den falschen Ort für ihren Liebesakt ausgesucht.

Nämlich einen Parkplatz an der Hildesheimer Straße – „für alle gut sichtbar“, wie ein Polizeisprecher news38.de schildert.

Gleich mehrere Passanten und andere Autofahrer hatten sich durch den Parkplatz-Sex gestört gefühlt und deswegen die Polizei alarmiert. Die Beamten besuchten das liebestolle Paar daraufhin direkt einmal.

Sex auf dem Parkplatz - Polizei erteilt Platzverweise

Die 39-jährige Frau und der 32-jährige Mann bekamen Platzverweise.

---------------

Ähnliche Themen:

---------------

Außerdem leitete die Polizei Goslar Strafverfahren ein – wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses: „Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft“, so heißt es in Paragraph 183 im Strafgesetzbuch. (ck)