Harz 

Harz: Sauna in Flammen – Rauchwolke schreckt Nachbarn auf

Rund 50 Einsatzkräfte rückten nach Altenau im Harz aus.
Rund 50 Einsatzkräfte rückten nach Altenau im Harz aus.
Foto: Polizei Goslar

Altenau. In Altenau im Harz hat es einen Großbrand gegeben. einen hohen Schaden angerichtet. Die Polizei Goslar schätzt den Schaden auf rund 100.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer war in der Sauna eines unbewohnten Hotel-Landhauses im Bergmannstieg ausgebrochen. Warum ist noch unklar.

Dichte Rauchwolke im Harz

Nachbarn hatten gegen 7 Uhr das Piepen der Rauchmelder gehört und aus dem Fenster die riesige und dichte Rauchwolke gesehen, weswegen sie die Feuerwehr riefen.

Die rückte mit etwa 50 Einsatzkräften an, um den Brand im Harz zu löschen. Die Qualmwolke war mehrere Kilometer weit zu sehen.

---------------

Mehr von uns:

---------------

Der Brand in Altenau war nicht der einzige in den vergangenen Stunden. In der Börde hat ein Feuer einen Schaden von rund 300.000 Euro angerichtet. In Bornum ging eine Scheune in Flamen auf. (ck)