Harz 

Harz: Autofahrerin (56) verliert Kontrolle und landet im Straßengraben – schwer verletzt!

Eine Frau erlitt bei einem Unfall auf der B241 im Harz schwere Verletzungen. (Symbolbild)
Eine Frau erlitt bei einem Unfall auf der B241 im Harz schwere Verletzungen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Ralph Peters

Schlimmer Unfall im Harz am Freitagabend.

Eine 56-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Goslar im Harz schwer verletzt worden.

Harz: Frau erleidet schwere Verletzungen bei Unfall

Die Autofahrerin verlor auf der Bundesstraße 241 zwischen Buntenbock und Clausthal-Zellerfeld die Kontrolle über ihren Wagen, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte.

Sie kam daraufhin links von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Das Auto wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert, wo es sich überschlug und auf der Seite liegen blieb. Hierbei zog sich die 56-Jährige schwere Verletzungen zu.

--------------------

Mehr Themen:

Harz: Deshalb kreisen zukünftig vermehrt Flugzeuge über dem Gebirge

Jobcenter Niedersachsen: Arbeitsloser will Vorschuss – was er dafür macht, ist einfach gruselig!

Harz: Hier entsteht eine neue Attraktion – sie ist nichts für schwache Nerven

--------------------

Polizist bemerkt Alkoholgeruch

Sie wurde von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizeiangaben wurde eine Blutprobe entnommen, da ihr Atem nach Alkohol gerochen habe. (vh)