Harz 

Harz: Brand in Blankenburg! Feuerwehr kann zwei Frauen retten – aber für eine Bewohnerin kommt jede Hilfe zu spät

Die Feuerwehr Blankenburg war mehrere Stunden im Einsatz. Leider kam bei dem Brand eines Fachwerkhauses im Harz eine Frau ums Leben. (Symbolbild)
Die Feuerwehr Blankenburg war mehrere Stunden im Einsatz. Leider kam bei dem Brand eines Fachwerkhauses im Harz eine Frau ums Leben. (Symbolbild)
Foto: imago images / Die Videomanufaktur

Blankenburg. Bei einem Brand in Blankenburg im Harz ist eine Frau ums Leben gekommen. Die Feuerwehr konnte die 54-Jährige nur noch tot aus der Brandwohnung in der Vincentstraße bergen.

Ein Mann hatte am Sonntagmorgen die Feuerwehr gerufen, weil er Rauch aus einem Fachwerkhaus aufsteigen sah, berichtet das Polizeirevier Harz. Schon kurze Zeit später hörte er, dass Scheiben zerbersten.

Harz: Feuer zerstört Fachwerkhaus in Blankenburg

Als die Feuerwehr in der Vincentstraße in Blankenburg ankam, stellten die Einsatzkräfte eine massive Rauchentwicklung fest.

Außerdem loderten Flammen in der Wohnung im ersten Stock. Im weiteren Verlauf griffen die Flammen auch aufs Dachgeschoss über. Der Dachstuhl brannte völlig aus.

Harz: Feuerwehr rettet zwei Frauen – eine dritte Bewohnerin stirbt

Die Einsatzkräfte konnten zwei Bewohnerinnen sowie ein Haustier aus dem Brandhaus retten – für die 54-Jährige aber kam leider jede Hilfe zu spät. Die beiden anderen Frauen wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ein Kriseninterventionsteam kümmert sich um die Betroffenen.

-----------------

Mehr von uns:

-----------------

Am Haus entstand ein Schaden von etwa 250.000 Euro, es ist nicht mehr bewohnbar. Durch den Bauhof der Stadt wird das Gebäude gesichert. Zur Ursache des Brands gibt es noch keine Angaben. Die Altstadt war während des Einsatzes komplett gesperrt. (ck)