Harz 

Harz: Frontalcrash! Motorradfahrer kommt bei Unfall ums Leben

Bei einem Motorrad-Unfall im Harz kam ein Mann ums Leben.
Bei einem Motorrad-Unfall im Harz kam ein Mann ums Leben.
Foto: Frank Neuendorf

Kreuzeck. Im Harz hat es erneut einen tödlichen Motorradunfall gegeben. Ein 26-Jähriger aus Bad Grund verlor am Dienstagnachmittag auf der B241 sein Leben.

Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Harz

Ein Sprecher der Polizei Harz sagte zu news38.de, dass der Unfall zwischen Goslar und Clausthal-Zellerfeld auf Höhe Kreuzeck passiert ist. Demnach kollidierte der Motorradfahrer im Harz frontal mit einem entgegenkommenden Auto, in dem zwei Frauen saßen.

Der 26-Jährige verstarb noch am Unfallort. Das Auto wurde aufs Dach geschleudert und blieb in der Position liegen. Beide Frauen wurden schwer verletzt.

-------------------------------------------------------------------

Mehr Themen aus der Region:

-----------------------------------------------------------------

Die genauen Hintergründe des Unfalls sind noch unklar. Die B241 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten bei Kreuzeck voll gesperrt.

Tödlicher Unfall auch auf der A2 bei Braunschweig

Es war leider nicht der einzige Unfall am Dienstag in unserer Region, der tödlich endete. Auf der A2 bei Braunschweig kam ein Lkw-Fahrer ums Leben. >> Mehr zu dem Unfall gibt es hier! (ck)