Harz 

Harz: Auto rutscht von nasser Straße und überschlägt sich – Fahrerin eingeklemmt!

Bei diesem Unfall im Harz hatte eine Frau ziemlich viel Dusel. Sie wurde nur leicht verletzt.
Bei diesem Unfall im Harz hatte eine Frau ziemlich viel Dusel. Sie wurde nur leicht verletzt.
Foto: Freiwillige Feuerwehr Braunlage

Braunlage. Schwerer Unfall im Harz!

Dabei hatte die Autofahrerin aus dem Landkreis Harz riesiges Glück im Unglück, wie Polizei und Feuerwehr berichten.

Harz: Unfall bei Braunlage

Die 50-Jährige war am Freitagmorgen mit ihrem Opel auf der B4 von Hohegeiß in Richtung Braunlage im Harz unterwegs. Kurz hinter der Abzweigung nach Tanne kam es dann zum Unglück.

+++ Harz: Wie Instagram die Natur zerstört – „Dann haben wir diese Highlights nicht mehr, dann sind sie weg“

Die Autofahrerin geriet in einer Rechtskurve auf feuchter Fahrbahn ins Rutschen. Ihr Wagen drehte sich, kam rückwärts von der Straße ab und geriet in den Straßengraben. Da überschlug sich der Opel und blieb auf dem Dach im Graben liegen.

-----------------

Mehr von uns:

-----------------

Die 50-Jährige aus dem Harz wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Einsatzkräfte konnten sie anschließend befreien. Ein kleines Wunder: Die Frau wurde bei dem durchaus heftigen Abflug nur leicht verletzt.

Polizei Braunlage ist gefragt

Ihr Opel dagegen ist Schrott. Der Schaden: Knapp 2.000 Euro. Die B4 war während des Einsatzes für eine knappe Stunde lang gesperrt. Die Ursache des Unfalls im Harz muss die Polizei Braunlage noch herausfinden. (ck)