Harz 

Harz: Tödlicher Unfall auf der B4! Lkw kippt auf Motorradfahrer – Vater muss alles mit ansehen

Im Harz hat es einen furchtbaren Unfall gegeben! (Symbolbild)
Im Harz hat es einen furchtbaren Unfall gegeben! (Symbolbild)
Foto: imago images / Die Videomanufaktur

Schrecklicher Unfall auf der B4 im Harz!

Ein Lkw ist umgekippt und hat einen Motorradfahrer erschlagen. Der Motorradfahrer verstarb. Besonders grausam: Der Vater musste bei dem furchtbaren Unfall im Harz alles mit ansehen.

Harz: Grausamer Unfall! Lkw erschlägt Motorradfahrer

Demnach habe sich der Unfall am Freitagnachmittag auf der B4 zwischen Bad Harzburg und dem Bazweig B242 Oderteich ereignet. Ein Lkw-Fahrer sei mit seinem Sattelzug plötzlich ins Schleudern geraten. Zeitgleich waren auch ein Vater und dessen Sohn jeweils auf ihren Motorrädern auf der B4 unterwegs.

-------------------------

Mehr von uns:

Corona Niedersachsen: Land ordnet Corona-Routinetests an – das betrifft...

Netto in Salzgitter: Frau sieht dieses Produkt und ist entsetzt – „Soll das ein verspäteter Aprilscherz sein?“

AfD Niedersachsen trifft sich in Braunschweig – „Haben eine Anfrage-Odyssee hinter uns“

---------------------------

Besonders grausam: Vater muss alles mit ansehen

Der Lkw kippte laut Polizei auf die rechte Seite – und begrub den 33-jährigen Motorradfahrer unter sich. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Besonders grausam: Der Vater (64) musste alles mit ansehen. Er und der Lkw-Fahrer blieben bei dem Unfall körperlich unverletzt. Beide wurden nach dem Unfall betreut.

+++VW-Tapes: Volkswagen enttarnt offenbar den Maulwurf – und schmeißt ihn raus+++

Die Bergungsarbeiten zogen sich laut Polizei über elf Stunden bis tief in die Nacht.

Glück im Unglück hatte indes eine sechsköpfige Familie im Harz, deren VW Multivan im Tunnel in Flammen aufgegangen ist. Alles dazu liest du HIER. (abr)