Harz 

Harz: Hund verschwindet spurlos – was dann passiert, ist wirklich unglaublich

Hund Bijou aus dem Harz verschwindet spurlos. Dann beginnt eine unglaubliche Geschichte.
Hund Bijou aus dem Harz verschwindet spurlos. Dann beginnt eine unglaubliche Geschichte.

St. Andreasberg. Was für ein Albtraum für die Besitzer von Bijou...

Wenn ein Hund entläuft, zerreißt es Tierliebhabern vor Trauer fast das Herz. Doch eine Geschichte aus dem Harz hat eine unglaubliche Wendung genommen – nach einem halben Jahr!

Hund Bijou, ein kleiner Beagle-Mix, büxte am 26. Februar 2020 in St. Andreasberg (Harz) aus. Doch genau ein halbes Jahr später sollte der Hund tatsächlich gefunden werden. Er konnte seinem Verein, der Tieroase Birkenschold, endlich wieder übergeben werden. Die ehrenamtliche Hundesuchhilfe Ostfriesland berichtet über den Fall bei Facebook.

Harz: Hund verschwindet spurlos – unglaublich, wo er wieder auftaucht

Gleich vorweg macht der Verfasser des Beitrags der Hundesuchhilfe deutlich: „Ich muss ehrlich gestehen, wo sie überall war weiß ich gar nicht.“

+++ Braunschweig: Riesige Tiere am Löwenwall entdeckt – und sie leuchten auch noch! +++

Der Weg von Bijou war weit. Die Hündin legte ganz schön viel Strecke zurück. Vor einigen Wochen soll ein Beagle über die A28 geflitzt sein. Ob das aber auch wirklich Bijou war? Unklar. Dann vor vier Wochen soll sie plötzlich in den Niederlanden gesichtet worden sein.

Doch die Tierretter aus dem Nachbarland verloren die Spur von Bijou bei Delfzijl wieder und alarmierten die Hunderetter in Ostfriesland, sollte der kleine Beagle ihnen über den Weg laufen.

Doch der Erfolg blieb aus. Der Hund ließ sich bei den Ostfriesen nicht blicken. Wenig später erhielt die Hundesuchhilfe Ostfriesland den Hinweis, dass Bijou in Rastede in Niedersachsen entdeckt wurde.

------

Mehr News aus der Region:

------

Einige Helfer meldeten sich bei der ehrenamtlichen Tiersuche und wirkten bei der Suche und dem Einfangen mit. Eine Futterstelle wurde angelegt. Bijou sollte angelockt werden. Und tatsächlich: Der Hund tappte in die „Falle“ und konnte so sicher zurückgebracht werden.

+++ Hund in Salzgitter gestorben – sein Schicksal macht traurig „Deinen Lebensabend haben wir uns anders vorgestellt“ +++

Viele Tierfreunde sind begeistert von dem Beitrag bei Facebook. Er wurde schon über 200 Mal geteilt und viel kommentiert:

  • „Eine wahnsinnig tolle und rührende Geschichte“
  • „Was für eine tolle Geschichte. Alles gute für Bijou und Danke allen Beteiligten“
  • „Wahnsinn. Da hat die kleine Maus wirklich sehr viel Glück gehabt, das ihr in diesem halben Jahr nix passiert ist, ich freue mich für die Familie, das Bijou wieder zu Hause ist“

(js)