Harz 

Harz: Tragisches Unglück! Mutter und Kind von herabfallendem Ast getroffen – Baby stirbt

Im Harz verursachte ein herabfallender Ast ein tragisches Unglück. (Symbolfoto)
Im Harz verursachte ein herabfallender Ast ein tragisches Unglück. (Symbolfoto)
Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Altenbrak. Was für ein unfassbar tragisches Unglück im Harz! Nachdem eine Mutter und ihr Baby von einem herabfallenden Ast getroffen worden waren, ist der kleine Junge gestorben. Das berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“.

Harz: Ast trifft Mutter und Baby im Bodetal

Passiert ist der Unfall im Harz bereits am Dienstag vergangener Woche. Was genau sich im Bodetal bei Altenbrak abspielte, ist nicht bekannt. Laut „Volksstimme“ hatte die 32-Jährige Mutter am Nachmittag einen dramatischen Notruf abgesetzt.

Sie und ihr erst dreieinhalb Monate alter Sohn sollen auf dem Weg zu einer Veranstaltung gewesen sein, als der Ast Mutter und Kind traf. Dabei wurde die 32-Jährige schwer verletzt – und ihr Baby lebensgefährlich.

------------

Mehr von uns:

------------

Während ein Rettungsteam die Frau ins Krankenhaus nach Nordhausen brachte, musste ihr Säugling in die Uniklinik nach Magdeburg geflogen werden. Leider waren die Verletzungen des Jungen so schwer, dass er daran verstarb. (red)