Harz 

Harz: Tuning-Szene im Visier – Polizei zieht nach Großkontrolle Bilanz!

Im Harz hat die Polizei abermals die Tuning-Szene unter die Lupe genommen.  (Symbolbild
Im Harz hat die Polizei abermals die Tuning-Szene unter die Lupe genommen. (Symbolbild
Foto: Uwe Anspach/dpa

Elbingerode. Die Polizei im Harz hat sich abermals getunte Autos vorgeknöpft.

Bei den Großkontrollen an der Rappbodetalsperre bei Elbingerode haben die Beamten mehrere Vergehen festgestellt, teilte das Polizeirevier Harz mit.

Harz: Auto-Tuner an der Rappbodetalsperre unterwegs

Demnach fielen ihnen bei der Aktion am Samstagabend insgesamt 39 Verkehrsordnungswidrigkeiten auf. Zwölf Tuning-Fans waren zu schnell unterwegs.

------------------

Mehr von uns:

------------------

In acht Fällen sei wegen gravierender Mängel die Betriebserlaubnis von Fahrzeugen erloschen. Sieben Fahrer durften gar nicht mehr weiterfahren.

+++ Audi wird zum Internet-Hit – dieser Wagen aus Ribbesbüttel hat dank IHR eine eigene Fangemeinde +++

Polizist wird bei Kontrolle im Harz angegriffen

Die Beamten leiteten den Angaben zufolge vier Ermittlungsverfahren ein: zweimal, weil die Fahrer Alkohol getrunken hatten, einmal wegen Drogenbesitzes und einmal wegen eines Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. (ck)