Harz 

Bad Harzburg: BMW kracht in Lkw – kein Durchkommen mehr im Harz

Die Feuerwehr Bad Harzburg war insgesamt mit vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräfte vor Ort.
Die Feuerwehr Bad Harzburg war insgesamt mit vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräfte vor Ort.
Foto: Feuerwehr Bad Harzburg
  • Unfall am Mittwoch in Bad Harzburg.
  • Auto und Lkw stoßen frontal zusammen.
  • Fahrer wird schwer verletzt.

Bad Harzburg. Schwerer Unfall in Bad Harzburg im Harz!

Auf der B4 ist am Mittwochmittag ein Auto frontal in einen Lkw gekracht. Passiert ist das Ganze in der Ortsdurchfahrt Bad Harzburg.

Bad Harzburg: Schwerer Unfall auf der B4!

Die Feuerwehr Bad Harzburg berichtet, dass ein BMW-Fahrer stadteinwärts unterwegs war. In Höhe der Einmündung zur Straße „Am alten Salzwerk“ kollidierte er dann frontal mit einem Lkw, der in Richtung Torfhaus unterwegs war.

Der BMW-Fahrer wurde bei dem heftigen Aufprall schwer verletzt. Die Rettungskräfte versorgten ihn zunächst am Unfallort und brachten ihn dann ins Krankenhaus.

-------------------

Mehr aus dem Harz:

-------------------

Genauere Informationen darüber, wie es ihm geht, liegen noch nicht vor. zu Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

BMW und Lkw bei Unfall im Harz schwer beschädigt

Wie genau es zu dem schweren Unfall in Bad Harzburg kommen konnte, müssen die Experten im Harz noch klären. Wahrscheinlich hatte der BMW-Fahrer den Lkw beim Abbiegen übersehen.

+++ Braunschweig bekommt zwei neue Bahnhöfe – das sind die Pläne +++

Auch der entstandene Schaden steht noch nicht fest – beide Fahrzeuge wurden aber schwer beschädigt.

-------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-------------------

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die gesamte B4 in Bad Harzburg gesperrt werden – in beiden Richtungen gab es kein Durchkommen mehr. (ck)