Harz 

Goslar: Wenn SIE an deiner Tür klingeln, musst du besonders vorsichtig sein!

Die Polizei warnt vor Haustürgeschäften! Ein Mann aus Goslar ist auf falsche Handwerker reingefallen. Jetzt ist er um Tausende Euro ärmer... (Symbolbild)
Die Polizei warnt vor Haustürgeschäften! Ein Mann aus Goslar ist auf falsche Handwerker reingefallen. Jetzt ist er um Tausende Euro ärmer... (Symbolbild)
Foto: imago images / Future Image

Goslar. Die Polizei Goslar warnt vor Abzockern. Wieder mal...

Offenbar waren erneut mehrere Männer in Goslar unterwegs – in böser Absicht!

Goslar: Falsche Dachdecker zocken Mann aus Liebenburg ab

In Handwerker-Kleidung klingelten sie bereits am Montag, 28. September, bei einem 68-jährigen Mann an dessen Haustür in Liebenburg, berichtet die Polizei erst jetzt. Sie seien Dachdecker und müssten seine Dachrinne reparieren.

Das koste dann auch nur 30 Euro, so das Versprechen der angeblichen Dachdecker. Leider fiel der 68-Jährige auf die sechs Männer rein und ließ sie aufs Dach klettern.

+++ Bad Harzburg: BMW kracht in Lkw – kein Durchkommen mehr im Harz +++

Kurz danach dann der Schock: Auf einmal forderten die Fake-Handwerker nicht 30 Euro, sondern stolze 18.000 Euro! Der Senior aus Liebenburg ließ sich auf einen Deal ein – und blätterte immerhin 6.500 Euro hin. Mit dem Geld machten sich die Männer aus dem Staub...

Betrüger reisen mit zwei Sprintern an

Angereist waren sie in zwei Sprintern mit vermutlich ausländischen Kennzeichen, einer weiß-grau lackiert, der andere silberfarben.

Der betrogene Liebenburger sagte der Polizei Goslar, dass die Täter alle so zwischen 30 und 40 Jahre alt waren und einen Bart getragen hätten.

-----------------

Mehr von uns:

-----------------

Falsche Dachdecker tauchen immer wieder und bundesweit auf, unter anderem gab es in den letzten Tagen Fälle in Ludwigsburg, Witten, Bremen, Karlsruhe und Braunschweig. >> Männer fahren in Lieferwagen vor – dann wird es brenzlig „Bitte, warnt eure Angehörigen!“

Wer Hinweise zu ihnen geben kann, soll sich bei der Polizei in Liebenburg melden. Deren Telefonnummer lautet 05346/946800.

Polizei Goslar: So agieren die Täter

In diesem Kontext warnt und mahnt die Polizei vor der dreisten Betrugsmasche an der Haustür. Du solltest immer Vertrauenspersonen hinzuziehen und niemals direkt irgendetwas vereinbaren!

--------------------

So schützt du dich vor falschen Handwerkern & Co.

  • Lasse nie fremde Personen rein
  • Lasse dir immer einen Ausweis zeigen – und frag ggf. bei der Firma an
  • Nenne niemals Details zu deinem Vermögen
  • Lasse dich nicht unter Druck setzen
  • Rufe im Zweifel immer die Polizei

--------------------

„Die Täter neigen in den meisten Fällen dazu, ihr Opfer zu bedrängen und zu verunsichern“, so die Polizei Goslar. Daher solltest du bestimmt auftreten und direkt die Polizei unter der 110 alarmieren. (red)