Harz 

Harz: Auto überschlägt sich – Frau (62) wird mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Harz: Bei dem Unfall hat sich die Frau schwer verletzt.
Harz: Bei dem Unfall hat sich die Frau schwer verletzt.
Foto: Polizeirevier Harz

Blankenburg. Schlimmer Unfall bei Blankenburg im Landkreis Harz.

Eine 62-jährige Frau verlor am Donnerstag auf einer Landstraße die Kontrolle über ihr Auto. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach.

Bei dem Unfall im Landkreis Harz hat sich die 62-Jährige schwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Harz: Das Auto kommt erst 30 Meter von der Straße entfernt zum Liegen

Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau mit ihrem Ford von Benzingerode nach Heimburg. Um kurz nach 10 Uhr morgens geschah dann das Unglück.

+++ Harz: Leiche gefunden – jetzt ist klar, um wen es sich handelt +++

Das Auto kam von der Straße ab und überschlug sich mehrere Male. Erst etwa 30 Meter von der Straße weg kam es schließlich auf einem Feld auf dem Dach zum Liegen.

----------

Mehr Themen:

Kreis Gifhorn: Mann (93) will horrenden Geldbetrag abheben – doch dann fliegt alles auf

VW-Prozess in Braunschweig: Vier Ex-Manager auf der Anklagebank – die Vorwürfe wiegen schwer

Hannover: Lkw-Fahrer transportiert kiloweise Drogen – dann klingelt er bei der Polizei

----------

Auf der Fahrbahn lag zum Unfallzeitpunkt Rollsplitt. Vielleicht hatte ihn die 62-Jährige übersehen. Es stehen dort aber Verkehrsschilder, die auf die Gefahrensituation hinweisen. (bp)