Harz 

Goslar: Kehrmaschine gerät plötzlich in Brand – den Einsatzkräften schlagen die Flammen entgegen

Warum die Kehrmaschine plötzlich Feuer fing, weiß noch keiner.
Warum die Kehrmaschine plötzlich Feuer fing, weiß noch keiner.
Foto: Feuerwehr Goslar

Goslar. Am Donnerstagmorgen hat eine Kehrmaschine in Goslar Feuer gefangen. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Feuerwehr auf der B6 im Bereich der Ausfahrt zur Hildesheimer Straße.

Der Fahrer konnte sich zum Glück rechtzeitig retten. Er wurde trotzdem vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Kameraden der Feuerwehr Goslar konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Goslar: Fahrer sieht Rauch im Rückspiegel und ruft die Feuerwehr

Warum die Maschine plötzlich Feuer fing, ist derzeit noch nicht ganz klar. Der Fahrer des Gerätes sah im Rückspiegel eine Rauchentwicklung und rief sofort die Feuerwehr.

Als die Einsatzkräfte schließlich den Auffangbehälter der Maschine öffneten, schlugen ihnen bereits die Flammen entgegen. Sie konnten den Brand trotzdem schnell unter Kontrolle bringen.

+++ A2 in Niedersachsen: Frau (22) klaut Luxusauto in Wolfsburg – als sie damit vor der Polizei flieht, kommt es zum Unglück +++

Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich dagegen etwas schwieriger. Die Kameraden mussten immer wieder mit einer Wärmebildkamera kontrollieren, dass die Flammen auch tatsächlich getilgt waren.

------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen
  • stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

------------------------

Die Kehrmaschine wurde schließlich von einem Abschleppdienst geborgen. Etwas ausgelaufener Sprit wurde von den Feuerwehrleuten noch mit Bindemittel abgestreut.

----------------

Mehr Themen:

Harz: Experte mit dramatischer Prognose! DAS droht dem Wald in zehn Jahren

Harz: Einzigartiges Ortsschild lässt Einwohner jubeln – „Haben hart darum gekämpft“

A36 im Kreis Goslar: Lkw brennt voll aus – Autobahn für mehrere Stunden voll gesperrt

----------------

Die Abfahrt zur Hildesheimer Straße und eine Fahrspur in Richtung Jerstedt war während des Einsatzes vollkommen gesperrt. Nach rund zwei Stunden konnte der Verkehr wieder unbehindert rollen. (bp)