Harz 

Harz: Mysteriöser Brand auf altem Industriegelände – Ermittler finden verkohlte Leiche

Die Polizei hat den Brandort in Quedlinburg im Harz beschlagnahmt. Bei einer ersten Begehung fanden die Ermittler dann eine Leiche. (Symbolbild)
Die Polizei hat den Brandort in Quedlinburg im Harz beschlagnahmt. Bei einer ersten Begehung fanden die Ermittler dann eine Leiche. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Ostalb Network | Reporterteam

Quedlinburg. Schockfund im Harz!

Ermittler haben nach einem Brand in Quedlinburg im Harz eine Leiche entdeckt.

Harz: Brandleiche in Quedlinburg gefunden

Am frühen Donnerstagmorgen ging der Alarm. Die Feuerwehren aus Gernrode und Quedlinburg wurden auf das alte Galvanik-Industriegelände gerufen, wie das Polizeirevier Harz berichtet.

+++ Mann parkt Auto – dann erlebt er einen absoluten Albtraum +++

Dort hatte es gegen 3 Uhr mächtig gequalmt. Nach ersten Erkenntnissen sind gleich mehrere alte Polierscheiben in Brand geraten. Wie? Noch unklar. Die Beamten gehen aber von Brandstiftung aus und haben ein entsprechendes Verfahren eingeleitet.

------------------

Noch mehr News aus dem Harz:

Gefährlicher Brand in Wohnhaus! Treppenhaus voller Qualm – Anwohner in Gefahr

Schwerer Unfall mitten in der Nacht – ein Auto irritiert die Retter ganz besonders

Helfer forsten mit ausgedienten Weihnachtsbäumen den Wald auf – aber nicht wie du jetzt denkst

------------------

Bei den ersten Ermittlungen vor Ort fanden die Beamten dann eine völlig verkohlte Leiche. Es ist noch völlig unklar, um wen es sich bei der Leiche handelt und wie genau der Mensch starb. Nicht mal das Geschlecht war zu erkennen. Die Ermittlungen im Harz laufen! (ck)