Veröffentlicht inHarz

Harz: Sturm wütet auf dem Brocken! DARAUF musst du verzichten

Harz: Sturm wütet auf dem Brocken! DARAUF musst du verzichten

Das ist der Harz

Das Wetter im Harz ist stürmisch – und zwar so richtig!

Für Wenigerode hat der Deutsche Wetterdienst sogar eine Unwetterwarnung rausgegeben. Deshalb hat auch die Harzer Schmalspurbahn jetzt Konsequenzen gezogen.

Harz: HIER stellt die Brockenbahn den Verkehr ein

Das Wetter lässt einfach nichts anderes zu. Am Mittwoch fährt die Brockenbahn nicht mehr zwischen den Bahnhöfen Schierke und Brocken. Grund dafür ist die Sturmlage.

Für Teile des Harzes hat der DWD vor orkanartigen Böen gewarnt. Oberhalb der 1.000 Meter sind sie mit Geschwindigkeiten zwischen 100 km/h und 115 km/h die Stunde unterwegs. Anfangs wehen sie aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung.

Nach aktuellem Stand ist das übrige Streckennetz der Harzer Schmalspurbahn noch nicht betroffen.

————————————

Mehr aus dem Harz:

„Lost Place“ im Harz: Mann will besondere Attraktion besichtigen – vor Ort stellt er Trauriges fest

Corona im Harz: Goslar mit kurioser Aktion! Impfgegner werden unfreiwillig zu „Impfhelfern“

Harz: Nachts auf der Skipiste – so unheimlich geht’s auf dem Wurmberg zu „Ich kenne hier jede Ecke“

————————————-

Bessere Wetteraussichten für den Harz schon am Donnerstag

Am Donnerstag kann sich die Lage laut Deutschem Wetterdienst schon etwas bessern. Zumindest, wenn es um den Sturm geht. Dann soll im Oberharz nur noch ein schwacher bis mäßiger Wind wegen. Die Temperaturen pendeln sich um die fünf Grad ein. (abr mit dpa)