Veröffentlicht inHarz

Harz: Sprayer unterwegs! Was sie an Wänden hinterlassen, ist nur noch widerlich

Scholz: Unternehmen werden russisches Gas weiter in Euro bezahlen

Ungeachtet der Drohung des russischen Präsidenten Wladimir Putin, westlichen Unternehmen den Gashahn zuzudrehen, wenn sie nicht ab 1. April in Rubel von Konten in Russland bezahlen, hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) bekräftigt, dass Gaslieferungen weiterhin in Euro bezahlt würden.

Osterode. 

Im Harz waren offenbar Sprayer unterwegs!

Doch statt bunten Graffitis haben die etwas richtig widerliches an einer Wand im Harz hinterlassen…

Harz: Hausfassaden mit DIESEM Symbol beschmiert

In der Innenstadt von Osterode im Landkreis Göttingen haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch gleich zwei Hausfassaden beschmiert, wie die Polizei mitteilt. Am Durchgang vom Parkplatz Kornmagazin zur Innenstadt und in der Straße Kornmarkt haben die Sprayer „Z“-Symbole an Hausfassaden hinterlassen.

———————–

Das ist Wladimir Putin:

  • Wladimir Wladimirowitsch Putin wurde am 7. Oktober 1952 in Leningrad geboren.
  • Am 7. Mai 2000 wurde er erstmals zum Präsidenten der Russischen Föderation gewählt.
  • Vorher war er Agent des KGB.
  • Sein autoritäres Herrschaftssystem wird als „Putinismus“ oder „gelenkte Demokratie“ bezeichnet.

———————–

Das Symbol ist im Ukraine-Krieg zum Zeichen der Unterstützung Russlands geworden. Das Verwenden in Niedersachsen ist deshalb jetzt auch eine Straftat (Hier mehr lesen). Die Polizei in Osterode ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung und Billigung von Straftaten nach Paragraf 140 Nr. 2 Strafgesetzbuch.

Polizei im Harz sucht Zeugen: Hast du etwas gesehen?

Beide Verfahren sind von den Beamten in Osterode an den Staatsschutz in Göttingen abgegeben worden. Dort sollen die Fälle genauer geprüft und bearbeitet werden.

———————–

Mehr Themen:

———————–

Wenn du etwas gesehen hast, kannst du dich bei der Polizei Göttingen unter 0551/491-2115 oder in Osterode unter 05522/5080 melden.