Harz 

Harz: Abenteuerlustige geben sich die „Survival-Challenge“ – DAS ist für sie besonders hart

Das ist der Harz

Das ist der Harz

Beschreibung anzeigen

Benneckenstein. Survival-Challenge im Harz! Für den neuen YouTube-Kanal „#hinREISEND“ testen Reporter des MDR verschiedene Freizeitaktivitäten – und das auch gerne auf ungewöhnliche Art und Weise.

Für die erste Folge erleben sie ein Outdoor-Abenteuer im Wald bei Benneckenstein im Harz. Eine Sache ist dabei besonders hart.

Harz: DAS ist bei der 24-Stunden-Survival-Challenge besonders hart

Ein neuer YouTube-Kanal verleitet die Reporter des MDR dazu, sich auf ein extremes Outdoor-Abenteuer in einem Wald bei Benneckenstein einzulassen. 24 Stunden sollen sie bei Wind und Wetter im Freien durchhalten. Ihre Ausrüstung besteht dabei lediglich aus einer ISO-Matte, einer Taschenlampe, einem Schlafsack und einem Messer!

---------------------------------------------------------------

Das ist der Harz:

  • ein Mittelgebirge in Deutschland
  • ist das höchste Gebirge Norddeutschlands
  • liegt am Schnittpunkt von Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
  • im Westen haben die Landkreise Goslar und Göttingen Anteile am Harz
  • hat eine Fläche von 2.226 Quadratkilometern

---------------------------------------------------------------

Kochutensilien, Proviant, ein Zelt oder ein Feuerzeug dürfen die Reporter also nicht mitnehmen. Der Survival-Experten René Golz ist mit von der Partie und erklärt ihnen, welche Pflanzen, Käfer oder Maden gegessen werden dürfen und, wie man sich eine Notunterkunft im Wald baut. Die zweite YouTube-Folge wird sich dann noch einmal mit einem Ort im Harz beschäftigen, doch danach geht es nach Thüringen!

+++Harz: Comeback für Lok-Legende geplant – HIER wird sie für ihren zweiten Frühling fit gemacht+++

Vom Harz nach Thüringen! MDR-Reporter erkundet Thüringer Schiefergebirge

Ab dem 25. Mai können sich Abenteuerlustige in Thüringen auf „#hinREISEND“-Tipps rund um das Schiefergebirge freuen! MDR-Reporter Jonathan Doll erlebt ein ereignisreiches Wochenende: Von einem Höhlentrip im Alaunschieferbergwerk Morassina in Schmiedefeld über Fohlen streicheln in Meura im größten Haflingergestüt Europas bis hin zu einer Segway-Tour um die Trinkwassertalsperre Leibis. Eine Kettensägen-Challenge in Groß-Gölitz ist auch dabei.

-----------------------------------------------------------------

Weitere News:

-----------------------------------------------------------------

Wer neugierig geworden ist, kann sich die Thüringen-Folge auf dem YouTube-Kanal „#hinREISEND“ ab dem 25. Mai ansehen. (lb/ots)