Harz 

Harz: Autofahrerin erfasst Fußgänger – 65-Jähriger hat keine Chance

65-jähriger Fußgänger wird im Harz von Auto erfasst und stirbt. (Symbolbild)
65-jähriger Fußgänger wird im Harz von Auto erfasst und stirbt. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / HMB Media/Julien Becker | HMB Media/Julien Becker

Harzgerode. Tödlicher Unfall im Harz!

Ein 65 Jahre alter Mann ist im Harz von einem Auto erfasst und getötet worden.

Fußgänger wird im Harz von Auto erfasst und stirbt

Laut Polizei ist der Mann unvermittelt und ohne auf den fließenden Verkehr zu achten auf die Fahrbahn der B 242 westlich von Harzgerode gegangen.

Eine 61 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Fußgänger so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Fahrerin erlitt einen Schock.

-----------------

Mehr aus dem Harz:

-----------------

Polizei im Harz ermittelt

Die Polizei im Harz ermittelt zur genauen Unfallursache. (ck/dpa)