Veröffentlicht inHarz

Harz: Schrecklicher Unfall – Motorradfahrer verliert Kampf um sein Leben

Schwerer Unfall in Rhüden im Harz
Ein schwerer Unfall im Harz hat ein schreckliches Ende genommen! (Symbolbild) Foto: IMAGO / Seeliger

Schlimmer Unfall im Harz!

In der Nähe von Rhüden (Harz) hat es bereits am Sonntag gekracht. Nur wenige Tage danach dann die traurige Nachricht: Der beteiligte Motorradfahrer hat den Kampf um sein Leben verloren.

Harz: Schwerer Unfall nimmt schlimmes Ende

Der Unfall ereignete sich am Sonntag um 20.10 Uhr im Bereich des Maxi-Autohofes in Richtung der Autobahnanschlussstelle Rhüden. Ein 51 Jahre alter Autofahrer aus Seesen wollte im Einmündungsbereich zum Autohof nach links abbiegen.

Laut Polizei übersah der Autofahrer ein Motorrad, das ihm entgegen kam. Es kam zum Unfall. Dabei wurde der Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Seine Mitfahrerin verletzte sich schwer.


Mehr News aus dem Harz:

Harz: Nach Brocken-Brand platzt IHNEN der Kragen! „Stehen auf der Stelle“

Harz: Mann bricht zur Wanderung auf – doch im Bodetal erlebt er eine böse Überraschung

Harz: Nach Brocken-Brand! Beliebte Attraktion geht wieder an den Start


Nur wenige Tage nach dem schweren Unfall hat der Motorradfahrer den Kampf um sein Leben verloren. Wie die Polizei berichtet, verstarb er am Dienstag im Klinikum. (abr)