Veröffentlicht inHarz

Harz: Extremer Aufprall! Audi wird bei Unfall völlig zerstört

Schlimmer Unfall im Harz! Wie durch ein Wunder hat ein Audi-Fahrer den Crash überlebt…

© Polizeirevier Harz

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Schwerer Unfall im Harz!

Dass der Autofahrer den Unfall im Harz überlebt hat, grenzt bei diesen Bildern an ein Wunder.

Harz: Heftiger Abflug!

Das Polizeirevier Harz sagt, dass der 60-Jährige am Mittwoch (11. Januar) gegen 7.30 Uhr zwischen Quedlinburg und Westerhausen unterwegs war. Aus bisher völlig unklarer Ursache verlor er dann auf einmal die Kontrolle über seinen Audi. Er kam nach rechts von der Straße ab, prallte gegen einen Mast und einen Baum.

Daraufhin überschlug sich der völlig zerstörte Audi des 60-Jährigen und blieb erst ein paar Meter weiter auf einem Feld auf dem Dach liegen. Der Aufprall war extrem heftig. Der Autofahrer wurde schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Klinikum.

Schwerer Unfall im Harz! Von dem Audi ist nicht mehr ganz so viel übrig...
Schwerer Unfall im Harz! Von dem Audi ist nicht mehr ganz so viel übrig… Foto: Polizeirevier Harz

Ein Polizeisprecher sagte zu News38, dass er nicht in Lebensgefahr schwebt. Offenbar hatte er das „Glück“ im Unglück, dass vor allem die Beifahrerseite des Autos zerstört wurde. Da saß glücklicherweise niemand.


Mehr News:


Der Audi ist nach dem Unfall im Harz nur noch Schrott. Wie hoch der Schaden war, blieb zunächst offen. Die Polizei sperrte die L85 an der Unfallstelle für rund drei Stunden.