Veröffentlicht inHarz

Harz: Naturspektakel! Mann macht sensationelles Foto – „so faszinierend“

Im Harz sorgt ein beliebter Ausflugsort gerade für Aufregung. Noch kann man das Spektakel selbst bestaunen.

© Klaus Heindorf

Das ist der Harz

Erfahre mehr übers höchste Mittelgebirge im Norden

Der Harz ist immer einen Besuch wert. Egal zu welcher Jahreszeit gibt es hier an gefühlt jeder Ecke atemberaubende Natur zu entdecken. Manche haben sogar besonderes Glück und fangen diese besonderen Momente mit ihrer Kamera ein. So auch ein Mann, der auf seinem letzten Spaziergang eine spektakuläre Entdeckung machte.

Das Foto des Mannes aus dem Harz sorgt jetzt bei vielen für erstaunte Gesichter. Kein Wunder, denn was man hier zu sehen bekommt, findet man nicht an jeder Ecke.

Dieses Spektakel im Harz ist immer einen Besuch wert

Oft spielt es keine Rolle, zu welcher Jahreszeit man im Harz unterwegs ist. Bei jedem Besuch bekommt man viele spannende Sachen zu sehen. Kein Wunder also, dass der Harz viele Naturfans aus dem ganzen Land anlockt. Für viele Tiere im Harz ist im Winter Schlafenszeit angesagt. Alle anderen haben sich rechtzeitig auf ihren Weg ins Warme gemacht. Trotzdem gibt es noch mehr als genügend Naturspektakel zu sehen. Eine bekannte Anlaufstelle dafür ist der Radau Wasserfall bei Bad Harzburg.

Er sorgt schon im Frühjahr für viele Besucher im Harz. Fast 22 Meter ist er hoch und macht dabei einen mehr als imposanten Eindruck. Im Winter sieht der Wasserfall aber vielleicht sogar noch spektakulärer aus, als im Frühjahr. Einzige Voraussetzung ist dafür nur, dass eisige Temperaturen herrschen. Denn dann fließt das Wasser plötzlich nicht mehr über die Felsen des Wasserfalls, sondern erstarrt zu Eis. Dieser Anblick macht so einige sprachlos.

So sieht der Radau Wasserfall in den verschiedenen Jahreszeiten aus. Foto: Klaus Heindorf

Eis-Wasserfall im Harz sorgt für Erstaunen

Fotos des Wasserfalls drehen gerade ihre Runden in den sozialen Medien. „Es war so faszinierend“, schreibt eine Nutzerin unter das Bild des Wasserfalls auf Facebook. Sie schreibt weiter, dass sie sofort zum Wasserfall wollte, um sich das Ganze mit eigenen Augen anzusehen. Die Frage ist natürlich, wie lange der Wasserfall noch in seiner eisigen Pracht stehen bleiben wird. Der Deutsche Wetter-Dienst (DWD) sagt für das Wochenende bei Plusgraden leichtes Tauwetter voraus.


Mehr News:


Wer den Radau-Wasserfall also vereist erleben will, sollte besser nicht zu lange warten.