Veröffentlicht inHelmstedt

Einbrecher schlagen doppelt zu

Blaulicht.jpg
Symbolbild. Foto: dpa

Emmerstedt/Süpplingenburg. 

Gleich zweimal haben Einbrecher im Landkreis Helmstedt in nur einer Nacht zugeschlagen. Der erste Einbruch ereignete sich am Donnerstagmorgen, 19. Mai 2016. Die Täter brachen eine Terrassentür eines Wohnhauses in Emmerstedt auf und konnten so in das Haus gelangen.

Gleich am Nachmittag Schlugen Einbrecher erneut zu. Dieses Mal war ein Haus in Süpplingenburg betroffen.

In beiden Fällen durchsuchten die Täter sämtliche Räume der Häuser und durchwühlten Schubladen und Schränke. Dann entkamen sie ohne erwischt zu werden. Was geklaut wurde und wie hoch der Schaden ist, konnte die Polizei noch nicht mitteilen.

Zeugen können sich an die Polizei in Helmstedt unter der Rufnummer 05351/5321115 wenden.