Veröffentlicht inHelmstedt

Einbruch in Autohaus: Täter fliehen ohne Beute

Helmstedt. 

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Mittwoch, 17. August 2016, in ein Autohaus eingestiegen.

Die Einbrecher öffneten gewaltsam eine Tür zu den Geschäftsräumen des Betriebs in der Vorsfelder Straße. Danach durchsuchten sie sämtliche Räume, vermutlich in der Hoffnung Bargeld zu finden. Die Täter entkamen am Ende jedoch ohne Beute, es entstand lediglich ein Schaden an der Tür.

Der Einbruch ereignete sich nach Geschäftsschluss um 18 Uhr und wurde am Morgen zu Beginn der Öffnungszeit von Mitarbeitern entdeckt.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die verdächtige Personen in der Nähe des Autohauses gesehen haben. Diese können sich unter der Nummer 05351/5210 mit der Polizei Helmstedt in Verbindung setzen.