Veröffentlicht inHelmstedt

Diebe steigen durchs Kellerfenster ein

Helmstedt. 

Gleich drei tragbare Computer, eine Armbanduhr und drei Kameras sowie eine Spielkonsole haben unbekannte Täter am frühen Dienstagabend, 14. Februar, bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Helmstedt geklaut.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, richteten die Einbrecher damit einen Schaden von über 2.000 Euro an. Den Tätern reichte die kurzfristige Abwesenheit der Bewohner im Stollenweg zwischen 17.15 Uhr und 20.30 Uhr aus, um durch das gewaltsam aufgebrochene Kellerfenster in das Einfamilienhaus einzusteigen.

„Hierbei kam den Unbekannten die immer noch früh einsetzende Dunkelheit sicher zu Gute„, so ein Beamter. Bislang liegen keine Hinweise auf die Einbrecher vor. Zeugen sollen sich bitte mit der Polizei Helmstedt unter der Telefonnummer 05351/5210 in Verbindung setzen.