Veröffentlicht inHelmstedt

Kollision auf A2: Richtung Braunschweig stundenlang dicht

Helmstedt. 

Zwei Stunden lang war am frühen Dienstagmorgen die A2 bei Helmstedt gesperrt; betroffen war die Fahrtrichtung Braunschweig/Hannover. Nach Angaben von Feuerwehr und Polizei waren um 2.24 Uhr vier Fahrzeuge miteinander kollidiert, darunter auch zwei Kleinbusse.

Abgesehen vom beträchtlichen Sachschaden ging der Unfall jedoch glimpflich aus: Niemand der Insassen wurde schwerer verletzt. Um 4.28 Uhr konnte der Verkehr wieder fließen.