Helmstedt 

Vor den Augen der Polizei: Besoffene fährt in Zaun

Flechtorf. Eine 66-jährige Skoda-Fahrerin aus Konstanz ist am Montagabend auf der Alten Braunschweiger Straße von der Fahrbahn abgekommen und frontal in einen Zaun gekracht.

Die alkoholisierte Fahrerin wollte vor den Augen einer Polizeistreife nach rechts in die Wolfsburger Straße abbiegen, wie die Polizei am Dienstag berichtet. Dabei steuerte sie ihren Wagen ohne zu bremsen über den Gehweg in einen hölzernen Gartenzaun. Der Skoda war wegen eines Reifen- und Frontschadens nicht mehr fahrbereit.

Bei der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass die 66-Jährige betrunken war und schon beim Aussteigen aus dem Wagen gestützt werden musste.

Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde abgenommen. Es entstand ein Schaden von etwa 2.500 Euro.