Helmstedt 

Quer über die Straße: 18-Jährige kracht gegen Baum

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: dpa

Meinkot. Glück im Unglück hat eine 18 Jahre alte Autofahrerin gehabt. Wie die Polizei am Montag, 26. Februar, mitteilte, fuhr die Frau frontal gegen einen Baum. Dabei verletzte sie sich glücklicherweise nur leicht.

Den Ermittlungen der Beamten zufolge war die 18-Jährige gegen 21 Uhr am Sonntagabend auf der Lindenstraße in Richtung Bahrdorf unterwegs, als sie aus bislang noch ungeklärter Ursache erst nach rechts von der Fahrbahn abkam, gegenlenkte und danach nach links von der Straße abkam.

Auch diesen Schlenker konnte die junge Frau noch korrigieren, dann krachte sie allerdings gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand. Die Leichtverletzte wurde von Rettungssanitätern behandelt und ins Wolfsburger Klinikum gebracht. Der Schaden am Auto wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.