Helmstedt 

Glätte in Königslutter: Fußgängerin rutscht unter Sattelzug

Eine Frau war in Königslutter unter einen Sattelzug gerutscht.
Eine Frau war in Königslutter unter einen Sattelzug gerutscht.
Foto: Feuerwehr Königslutter

Königslutter. Eine 34 Jahre alte Fußgängerin ist aufgrund der Glätte am Freitagnachmittag in Königslutter an der Kreuzung "An der Stadtmauer" hingefallen und dadurch unter einen Lastzug gerutscht. Der 58-jährige Fahrer des Lastzuges war von der Straße an Stadtmauer in den Niederhof abgebogen und konnte rechtzeitig bremsen, als er die Schreie der Fußgängerin hörte

Wie die Polizei berichtet, hatte die schwerverletzte Frau großes Glück, denn sie geriet nicht unter die Räder des tonnenschweren Lkw aus Aschersleben. Dennoch war sie unter dem großen Fahrzeug eingeklemmt - unmittelbar vor der zweiten Achse der Zugmaschine.

Notoperation

Die Feuerwehr Königslutter konnte die Frau schließlich befreien. Sie wurde von einem Notartz versorgt, in ein Krankenhaus nach Helmstedt gebracht und dort schließlich notoperiert - in Lebensgefahr sei die Frau nicht. Die Polizei bittet jetzt Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 05353/941050 zu melden.