Veröffentlicht inHelmstedt

Auf offener Straße: Junger Mann überfällt 90-Jährige

oma alte frau rollator
Symbolbild Foto: dpa

Helmstedt. 

Eine 90-Jährige ist auf offener Straße ausgeraubt worden – ein junger Mann hat sie bedroht und ihr ihre Handtasche geklaut.

Die ältere Dame ging mit ihrem Rollator über vom Einkaufen über die Breite Straße, den Steinweg, die Tymianstraße und den Schierenblick nach Hause. Kaum vor ihrer Haustür angekommen stand plötzlich der junge Mann hinter ihr, sagte ihr er habe ein Waffe und wollte sie zwingen ihm ihr Bargeld zu geben.

Da die Frau allerdings ersteinmal zögerte krallte er sich ihre blaue Handtasche und fuhr mit seinem Fahrrad in Richtung Schierenblick davon. Die Frau ging sofort zu Verwandten, die dann die Polizei riefen.

Zeugen gesucht

Der Täter sei ein um die 20-Jahre alter Mann mit europäischem Aussehen. Er habe ein gepflegtes Äußeres, sei schlank und habe kurze, dunkle Haare. Außerdem sei er dunkel gekleidet gewesen.

Da zur angegeben Zeit jede Menge Publikums- und Kundenverkehr in einzelnen Geschäften herrschte, hofft die Polizei darauf, dass Anwohnern oder Passanten die ältere Dame aufgefallen ist. Möglicherweise wurde sie auch schon im Vorfeld von dem Täter beobachtet oder verfolgt. Vielleicht wurde der Täter auch auf der Flucht von Autofahrern oder Anwohnern gesehen. Der Vorfall ereignete sich am Samtagmittag, gegen 11.30 Uhr Zeugenhinweise nimmt die Polizei Helmstedt unter der Nummer 05351/5210 entgegen.