Helmstedt 

Achtung Stau! Rund um Helmstedt wird gebaut

So dürfte es in den kommenden Wochen häufiger aussehen: Der Verkehr quält sich über die B244 (Archivbild).
So dürfte es in den kommenden Wochen häufiger aussehen: Der Verkehr quält sich über die B244 (Archivbild).
Foto: Fabien Tronnier

Helmstedt. Autofahrer müssen sich ab Dienstag kommender Woche, 22. Mai, rund um Helmstedt auf Behinderungen und Sperrungen einrichten - und dies ausnahmsweise nicht wegen Unfällen und Staus auf der A2. Nach Angaben der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr lässt sie die Ortsumgehung von Helmstedt erneuern.

Geplant sind insgesamt fünf Bauabschnitte; fertig sein sollen die Straßenbauer Mitte Juli, kündigt Behördensprecher Jens-Thilo Schulze an.

A2-Anschlussstelle dicht

Starten werden die Bauarbeiten am Nachmittag des 22. Mai mit einer Vollsperrung der B244 zwischen der A2-Anschlussstelle Helmstedt-West bis zur Einmündung der Marientaler Straße. Der Bundesstraßen-Verkehr werde über Mariental, Barmke und Emmerstedt umgeleitet.

Die gleiche Route - nur umgekehrt - müsse der Verkehr von Helmstedt zur A2 nehmen. In und aus Richtung Norden bleibe die A2-Anschlussstelle jedoch frei.

Braunschweiger Tor: So geht's weiter

Wenn die Arbeiten dort nach voraussichtlich einer Woche beendet sind, folgt der nächste Abschnitt: Ab dem 28. Mai ist der Bereich am Braunschweiger Tor (B1/B244) an der Reihe: Hier werde der Verkehr einspurig geführt und von einer Baustellenampel geregelt.

Allerdings werde die Einmündung der B1 in und aus Richtung Süpplingen gesperrt, ergänzte Schulze. Der Verkehr werde über Emmerstedt (K15/L644) umgeleitet. Auch die Einmündung "Braunschweiger Tor" werde gesperrt und der Verkehr innerörtlich zur B244 umgeleitet.

Die Landesbehörde geht davon aus, dass dieser Abschnitt bis Mitte Juni saniert ist. Über die genauen Verkehrsregelungen für die weiteren Bauabschnitte will sie später informieren.

Und wer zahlt?

Insgesamt koste die Sanierung der Ortsumgehung knapp 690.000 Euro; das Geld stamme vom Bund, teilte der Sprecher mit.