Helmstedt 

93-Jährige liest Buch - und wird überfallen

Eine Seniorin wurde beim Lesen in einem Altenheim überfallen (Symbolbild).
Eine Seniorin wurde beim Lesen in einem Altenheim überfallen (Symbolbild).
Foto: Arne Dedert/dpa

Wolfsburg. Eine 93-jährige Dame hat die Terassentür aufgelassen und dann in ihrem Sessel ein Buch gelesen. Plötzlich ist ein junger Mann in ihrer Wohnung und hat die Frau angegriffen.

Die Seniorin wohnt in einem Altenheim in der Straße "Im Winkel" in Süpplingen. Am MIttwoch gegen 19.50 Uhr nutzte dann der unbekannte Mann die offene stehende Tür, um in die Wohnung der Frau zu kommen. Die Dame erhob sich aus ihrem Sessel und trat dem Unbekannten entgegen.

Seniorin verletzt sich

Nach Polizeiangaben wurde der Mann sofort handgreiflich, wobei die 93-Jährige zu Boden stürzte. Auf dem Boden liegend musste sie mit ansehen, wie der Einbrecher die Zimmer durchsucht hat. Dabei hat er eine Ledertasche mitgehen lassen, bevor die Frau um Hilfe schreien konnte. Daraufhin flüchtete der Unbekannte und ein Pfleger konnte zur Hilfe eilen. Die Seniorin hat sich bei dem Überfall leicht verletzt.

Täterbeschreibung

Laut der Polizei ist der Täter zwischen 1.60 und 1,70 Meter groß. Er ist schlank und hat ein südeuropäisches Aussehen mit dunklen Teint.

Die Polizei hofft, dass Zeugen den Mann gesehen haben oder ihnen etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Zeugenhinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 05351/5210 entgegen.