Helmstedt 

Schon wieder: VW-Campingbusse gestohlen - Riesiger Schaden

Unter anderem solch einen Campingbus vom Typ T6 California haben die Unbekannten in Lehre gestohlen (Symbolfoto).
Unter anderem solch einen Campingbus vom Typ T6 California haben die Unbekannten in Lehre gestohlen (Symbolfoto).
Foto: Volkswagen AG

Lehre. Wieder haben es Autodiebe auf VW-Busse abgesehen gehabt: In Lehre verschwanden in der Nacht zum Freitag zwei jeweils erst vier Monate alte Camping-Mobile vom Typ California Ocean. Den Wert beider Fahrzeuge beziffert die Polizei Wolfsburg auf insgesamt rund 180.000 Euro.

Die beiden Wagen waren in der Straße Dornkamp abgestellt; ein Bus war in Rot-Weiß, der andere in Dunkelgrau-metallic lackiert. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge ereigneten sich die Diebstähle zwischen 22 und 7 Uhr. Die Polizei in Lehre bittet um Hinweise unter Telefon 05308/406990.

Immer wieder VW-Busse...

Erst im Juni hatten Unbekannte in Groß Schwülper zwei fabrikneue Transporter vom Typ T6 im Gesamtwert von rund 125.000 Euro gestohlen. Im Mai hatten Diebe in Sülfeld, Fallersleben, Rennau und Querenhorst sogar fünf VW-Busse im Gesamtwert von 300.000 Euro entwendet. Tags darauf hat eine operative Fahndungsgruppe von Zoll und Polizei drei Diebe kurz vor der Grenze nach Polen erwischt