Helmstedt 

Flasche leer im Rewe-Markt: Polizei muss eingreifen

In einem Rewe-Markt in Helmstedt leistete der Mann Widerstand (Symbolbild).
In einem Rewe-Markt in Helmstedt leistete der Mann Widerstand (Symbolbild).
Foto: dpa

Helmstedt. Polizeibeamte sind am Samstagabend zu einem Rewe-Markt in Helmstedt gefahren. Dort hat ein 20-Jähriger eine Flasche Wasser geleert und nicht bezahlt.

Mann stand unter Drogen

Anschließend leistete der Mann bei der Aufnahme der Personalien Widerstand gegen die Beamten. Nach Polizeiangaben konnte er am Boden fixiert und mit Handfesseln fest gemacht werden. Der Mann stand unter Drogen - Zeugen haben angegeben, dass er mit seinem Auto zum Markt gefahren.

Alle blieben unverletzt.