Helmstedt 

Schützenswert: Lappwald wird Naturschutzgebiet

Der Lappwald soll geschützt werden. (Symbolbild)
Der Lappwald soll geschützt werden. (Symbolbild)
Foto: dpa

Helmstedt. Die Natur im Lappwald muss geschützt und erhalten werden. Das hat die Europäische Kommission entschieden und plant deshalb drei Schutzgebiete im Lappwald einzurichten. Das berichtet der Landkreis Helmstedt.

Bürger können mitreden

So wurden nun zwei Gebiete im Lappwald in die sogenannte "Natura 2.000 Schutzgebietskulisse" aufgenommen. Deren Flächen sollen durch insgesamt drei Schutzgebiete geschützt werden: Das Landschaftsschutzgebiet "Nördlicher Lappwald", das Landschaftsschutzgebiet "Südlicher Lappwald" und das Naturschutzgebiet "Lappwald".

Bürger, die Bedenken oder Anregungen haben, können diese noch bis zum 30. November gegenüber der Naturschutzbehörde des Landkreises Helmstedt äußern.