Helmstedt 

Diesmal keine Laube: Lagerfeuer im Gartenverein

Ein Lagerfeuer rief die Feuerwehr auf den Plan (Symbolbild).
Ein Lagerfeuer rief die Feuerwehr auf den Plan (Symbolbild).
Foto: Pexels/pixabay

Helmstedt. Schon wieder ist die Feuerwehr in einen Kleingartenverein gerufen worden – diesmal rückte der Löschzug Helmstedt zum Pastorenweg aus.

Sprecher Alexander Weis berichtet, dass am Donnerstag gegen 19.20 Uhr ein "unklarer Feuerschein" gemeldet wurde. Vor Ort stelte sich dann heraus, dass jemand ein "unsachgemäßes Lagerfeuer" machte.

Derjenige lösche die Flammen dann selbst. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle an die Polizei. Zuletzt waren in Helmstedt und Königslutter immer wieder Gartenlauben abgebrannt – wohl wegen Brandstiftung.