Helmstedt 

Streit eskaliert: Radfahrer macht Autofahrerin Dampf

Helmstedt. Wo ist der Radfahrer, der sich mit einer Autofahrerin angelegt haben soll? Diese Frage stellt sich derzeit die Polizei in Helmstedt. Laut einer Mitteilung der Beamten war es am Freitagmittag im Triftweg zu einem Konflikt zwischen der 21-jährigen Golf-Fahrerin und dem gesuchten Radfahrer gekommen.

Streit am Beifahrerfenster

Dieser soll, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn gefahren sein, so dass die Helmstedterin stark bremsen musste, um einen Unfall zu verhindern. In der Leuckartstraße begegnete sie dem Radfahrer erneut und wollte ihn auf sein Verhalten ansprechen.

Dabei kam der Mann an die Beifahrerseite des VW Golf, wo eine 17-Jährige, ebenfalls aus Helmstedt, im Auto saß. Hier gab es eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen allen Beteiligten. Anschließend fuhr der Mann mit seinem Fahrrad davon.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:

  • etwa ca. 30 Jahre alt
  • 1,75 m groß
  • etwas dicke Figur
  • dunkler Teint
  • bekleidet mit einer Tarnjacke und grauer Hose

Der Gesuchte war auf einem älteren silbernen Damenrad unterwegs. Hinweise zu dem Vorfall oder dem Gesuchten nehmen die Beamten in Helmstedt telefonisch unter 05351/5210 entgegen.